Der Jagdschutzverein setzt, entsprechend der Anweisung der Bayerischen Staatsregierung, die anstehenden Termine aus. Die Veranstaltungen Hegeversammlungen der Hegegemeinschaften und die öffentlich Hegeschau am 17.April werden auf unbestimmte Zeit verschoben. Auch die begonnene Ausbildung für Hundeführer von Begleit- und von Jagdhunden muss vorerst bis nach den 20. April ausgesetzt werden. Auch der Schießbetrieb am vereinseigenen Wurfscheibenschießstand Weiherhaus ist bis auf Weiteres eingestellt. Die Vorstandschaft des Jagdschutzvereins Roding appeliert an die Mitglieder und alle Jägerinnen und Jäger die Anweisungen der Regierung zu aktzeptieren.

Aktuelle Termine

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com